Fünf Mittel, um das tägliche Leben Ihrer Perücke zu verbessern!

Sie möchten fantastisch suchen; Sie haben eine andere Perücke erworben und sind daher alle bereit für diese großartige Überarbeitung. Bei dem vielen Vergnügen, den brandneuen Look auszuprobieren, vergessen Sie, Tipps zu erhalten, wie Sie Ihre überlegene Perücke Echthaarperücken gut aussehen lassen können. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Spitzenperücke in einem idealen Zustand halten können.

Spitzenperücken sind leicht, kuschelig und bieten Ihnen den perfekten Blick.

Nachdem Sie die Spitzeperücke zum ersten Mal bekommen haben, legen Sie Ihre Handflächen in die Perücke und schütteln Sie sie leicht. Dies neigt dazu, Haare zu lockern und zu öffnen. Wenn das Haar glatt ist, verwenden Sie eine Perückenbürste, um es sanft durchzukämmen. Wenn es sich um eine lockige Perücke handelt, fahren Sie einfach mit den Fingern über die Haare.

Waschen

Je nach aufgetragenem Klebstoff können Sie Ihre Spitzenperücken bis zu dreißig oder sechs Wochen lang anziehen. Wenn Sie die Perücke in raueren Umgebungen wie robustem direktem Tageslicht oder Rauchproblemen verwenden, müssen Sie die Perücke viel typischer waschen. Der beste Weg zu wissen, wann Ihre Perücke eine Wäsche benötigt, ist, wenn sie klebrig wird, sich verheddert und leblos erscheint. Es ist wirklich identisch mit Ihrem individuellen Haar, so dass Sie wissen, wann es Zeit ist.

Bürsten Sie die Perücke vorsichtig nach unten, um Knoten zu entwirren. Die Perücke einige Minuten einweichen und anschließend waschen, während des Waschbeckens ein Perückenshampoo. Niemals in der Waschmaschine raus. Abschluss mit einer Spülung. Sei immer mild.

Trocknen

Zum Trocknen die Perücke mit einem Handtuch abklopfen. Erinnern Sie sich, wringen Sie das Haar kaum jemals aus, sonst wird es sich irgendwann lösen. Nicht an der Luft trocknen oder kämmen, wenn es auch feucht ist. Hängen Sie die Perücke zum Trocknen an einen Perückenständer. Sie können einen Perückenpflegemittel sprühen und dann vorsichtig Ihre Finger verwenden, um ihn zu glätten.

Verwenden Sie die richtige Ware

Ihre Spitzenperücken werden zufällig behandelt. Sie dürfen nur fokussierte und speziell formulierte Perückenpflegeprodukte wie Shampoos, Conditioner und Pinsel verwenden.

Häufig können Sie möglicherweise in bestimmten Artikeln auftreten, die als sanft und zerbrechlich vermarktet werden, wie z. B. Pflegeprodukte für Neugeborene wie z. Sie sind sicherlich nicht für Ihre Perücken geeignet. Sie könnten tatsächlich Ihre Perücke langweilig machen und ihre Farbe befreien.

Verwenden Sie keine Haarbürsten mit Nylonborsten, insbesondere bei lockigen Perücken. Die Locken öffnen sich. Halten Sie sich gleichzeitig von Haarspray, Mousse und lang anhaltenden Haartönen fern. Denken Sie auch daran, die Lösungen effektiv und in den richtigen Portionen einzusetzen.

Verhindern Sie schädliche Broker

Übermäßige Hitze und Kälte können mit Ihrer Perücke zu Chaos führen. Vermeiden Sie direkte Wärme von Öfen, Föhnen und Wäschetrocknern, sengendem kochendem Wasser, Grillen und solchen Gegenständen. Sie können einen Stoff auf den Kopf kleiden, um das Ergebnis zu reduzieren. Sollten Sie im Regen, Schnee oder Dampf gefangen sein, halten Sie einfach Ihre persönliche Perücke vor, um vor Ihnen zu trocknen, und tun Sie so gut wie alles.